45888 Gelsenkirchen
Zimmer 3 Badezimmer 1

Diese Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahren. Da wir im Auftrag der Gläubigerin arbeiten ist unsere Maklertätigkeit provisionsfrei!

Die Immobilie wurde 1953 auf einem 1.337 m² großen Grundstück errichtet und später in einzelne Wohnungseigentume aufgeteilt. Die Anlage umfasst insgesamt drei Häuser mit jeweils fünf Eigentumswohnungen.

Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss und verfügt über eine Wohnfläche von ca. 43,25 m², welche sich wie folgt aufteilt:

– Schlafzimmer 11,78 m²,
– Kinderzimmer 11,66 m²,
– Wohnküche 13,09 m²,
– Flur 2,94 m²,
– Bad 3,78 m².

Das Sondereigentum umfasst auch den Spitzboden. Angaben zur genauen Fläche sind aufgrund fehlender Grundrisszeichnungen nicht möglich.

Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgen durch eine Gas-Zentralheizung aus dem Nachbargebäude.

Das Gemeinschafts- und das Sondereigentum weisen beide einen erheblichen Unterhaltungsstau auf und müssten modernisiert bzw. saniert werden.

Am Tage der Begutachtung war die Wohnung vermietet. Die Jahresnettomiete belief sich auf 2.208,00 Euro. Uns liegen leider keine Informationen über die derzeitige Vermietungssituation vor. Die durch den Gutachter kalkulierte Jahresnettomiete SOLL beträgt 2.451,00 Euro.

Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam-Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam-Ordner.

Zimmer 3 Badezimmer 1 Wohnfläche 43,25 m² Heizart Zentralheizung Baujahr 1953
44139 Dortmund
Zimmer 4 Badezimmer 1

Die ruhige 4-Zimmerwohnung befindet sich im 3. OG eines gepflegten Mehrfamilienhauses und verfügt über eine Wohnfläche von ca. 75 m², welche sich wie folgt aufteilt:

– Flur,
– Bad,
– Küche,
– Wohnzimmer,
– Schlafzimmer,
– Kinderzimmer,
– Arbeitszimmer.

Beheizung und Warmwasseraufbereitung im Badezimmer erfolgen durch eine Gas-Etagenheizung. Die Heizkosten werden direkt zwischen Mieter und dem jeweiligen Gasversorger abgerechnet. Für die Warmwasseraufbereitung in der Küche wird vom Eigentümer ein Untertischgerät gestellt.

Wie Sie den Bildern entnehmen können ist die Wohnung aktuell noch nicht frisch gestrichen worden. Der Eigentümer würde die Wohnung gerne auch ungestrichen übergeben wollen und hat daher angeboten, dass er für den ersten Monat die Kaltmiete erlässt und die neuen Mieter streichen selbst.

Zur Anmietung sind ein festes Arbeitsverhältnis und eine positive Schufa erforderlich. Die Wohnung kann ab sofort bezogene werden.

Sollten Sie Interesse an der Wohnung haben, möchten wir Sie bitten, zunächst das Kontaktfeld in der Anzeige auszufüllen. Sie erhalten dann von uns ein Exposé mit den Vergabekriterien des Eigentümers. Aufgrund der PDF Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam Ordner.

Zimmer 4 Badezimmer 1 Wohnfläche 75,44 m² Heizart Etagenheizung Baujahr 1954