44229 Dortmund
Zimmer 5 Badezimmer 3 Grundstücksfläche 414,00 m²
Diese Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahren. Da wir im Auftrag der Gläubigerin arbeiten ist unsere Maklertätigkeit provisionsfrei!
Bei dieser Immobilie handelt es sich um eine eingeschossige Doppelhaushälfte mit ausgebautem Dachgeschoss.
Das Haus wurde 1989 voll unterkellert auf einem 414 m² großen Grundstück errichtet.
Zu dem Haus gehört eine großzügiger Balkon mit einem schönen Ausblick und ein nach Südosten angelegter Gartenbereich.
Der Gartenbereich ist über die im Erdgeschoss seitlich angebaute Holzdielen-Terrasse zugänglich oder aber über die rückseitige Keller-Außentreppe. Hier kann man sonnige Stunden im Kreise seiner Familie verbringen.
Im Souterrain bzw. Kellergeschoss wurde ein Bereich als eine kleine „Einliegerwohnung“ (ca. 25 qm Nutzfläche) mit separatem Zugang errichtet. Allerdings ist die Nutzung zu Wohnzwecken bislang baurechtlich nicht genehmigt und daher ist dieser Bereich als Hobbykeller ausgewiesen.
Der Spitzboden ist zu Wohnzwecken ausgebaut. Diese Fläche darf bislang aber nur als Nutzfläche angesetzt werden, da ein zu kleines Notausstiegsfenster verbaut wurde.
Ein Doppel-Carport befindet sich ebenfalls auf dem Grundstück.
Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 145 m²:
Erdgeschoss ca. 74 m²:
Großzügiger Wohn-/Essbereich mit Zugang zur Terrasse, offene Küche zum Wohnraum, Gäste-WC, Flur mit Garderobe, Treppenaufgang
Dachgeschoss ca. 61 m²:
Elternschlafzimmer, Ankleidezimmer (oder Arbeitszimmer) und Zugang zum Balkon, Kinderzimmer 1, Kinderzimmer 2, Badezimmer als Bad en Suite mit Zugang zum Balkon
Spitzboden: 1 Raum
Einliegerwohnung/Hobbykeller im Souterrain/Kellergeschoss ca. 26 m² Nutzfläche:
Küchenzeile mit Wohn-/Schlafbereich, Duschbad/WC, Flur mit separatem Ausgang zum Gartenbereich
Das übrige Kellergeschoss umfasst einen Waschkeller, einen Vorratskeller, einen Heizungskeller mit Dusche und Durchgangsraum (Duschbad) zum Saunaraum mit Eckbadewanne.
Die Grundrissgestaltung bietet für eine 3-5-köpfige Familie ausreichend Platz zum gemütlichen Wohnen.
Durch die rückseitig verbauten großen Fenster im Erdgeschoss und Souterrain sowie dem Anschluss für einen Kaminofen im Wohn-/Essbereich wurde der Grundstein für eine lichtdurchflutete und gemütliche Raumatmosphäre gelegt.
Die Immobilie befindet sich insgesamt in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Instandsetzungs-/und Modernisierungsarbeiten sind erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie unter dem Absatz „Ausstattung“.
Sollten Sie Interesse an diesem Objekt haben, möchten wir Sie bitten, vor telefonischen Anfragen zunächst das Kontaktfeld in dieser Anzeige zu nutzen. Sie erhalten dann zeitnah das Exposé per Mail. Wir benötigen Ihre Daten, bevor wir sensible Informationen weitergeben dürfen.
Zimmer 5 Badezimmer 3 Grundstücksfläche 414,00 m² Wohnfläche 145,00 m² Parkmöglichkeiten 2.0 Heizart Fußbodenheizung Baujahr 1989
47574 Goch
Zimmer 5 Badezimmer 1 Grundstücksfläche 1.703,00 m²
Diese Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahren. Da wir im Auftrag der Gläubigerin arbeiten ist unsere Maklertätigkeit provisionsfrei!
Die Doppelhaushälfte wurde ursprünglich 1909 auf einem 1.703 m² großen Grundstück errichtet. In den Jahren 1981 und 2005 wurden jeweils Erweiterungen des Gebäudes vorgenommen.
Die Wohnfläche beläuft sich auf 184 m² und teilt sich wie folgt auf:
Erdgeschoss:
– Wohnzimmer 18,09 m²,
– Küche 12,76 m²,
– Bad 3,41 m²,
– Waschraum 4,26 m²,
– Diele 13,67 m²,
– Flur I 4,70 m²,
– Flur II 1,95 m²,
– Flur III 2,76 m²,
– Flur IV 3,69 m²,
– neues Wohnzimmer 32,01 m²,
– Esszimmer 13,01 m²,
– Terrasse (1/4) 3,65 m².
Obergeschoss:
– Schlafzimmer 17,77 m²,
– Kinderzimmer I 20,89 m²,
– Kinderzimmer II 12,83 m²,
– Gästezimmer 14,39 m²,
– Flur I 2,46 m²,
– Flur II 1,18 m².
Dem Gutachter war keine Innenbesichtigung möglich, daher können wir leider keine Angaben zum Ausbauzustand machen.
Die Beheizung der Immobilie erfolgt durch eine Gas-Zentralheizung von Vissmann aus dem Jahr 2004. Bei den Fenstern handelt es sich um isolierverglaste Kunststofffenster in Holzoptik aus dem Jahr 2004.
Für das Grundstück wurden bisher noch keine Kanalanschlussbeiträge in Rechnung gestellt. Der Gutachter hat hierfür eine Wertminderung in Höhe von 5.000 Euro vorgenommen.
Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam-Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam-Ordner.
Zimmer 5 Badezimmer 1 Grundstücksfläche 1.703,00 m² Wohnfläche 184,00 m² Heizart Zentralheizung Baujahr 1909