44866 Bochum
Zimmer 4 Badezimmer 1

Bei dieser Eigentumswohnung handelt es sich um eine großzügige und moderne Maisonettewohnung im Dachgeschoss (3.Etage) rechts gelegen, in einem gepflegten Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten. Der Spitzboden wurde zu Wohnzwecken ausgebaut und bietet viel Platz für eine individuelle Nutzung über zwei Etagen.

Die Immobilie wurde um 1900 voll unterkellert erbaut und 1993, im Zuge der Aufteilung in Eigentumswohnungen, vollständig saniert.

Zu der rd. 112 qm großen Wohnung gehört eine PKW-Garage im Innenhof, eine großzügige Dachterrasse sowie ein Kellerraum Nr. 8. Im Wohnbereich ist ein Kamin als Holzofen eingebaut.
Eine Waschmaschine und ein Trockner finden im gemeinschaftlichen Waschkeller ihren Platz, es besteht aber auch die Möglichkeit diese in der Wohnung anzuschließen.

Die ansprechende Raumaufteilung der Wohnung Nr. 8 mit rd. 112 m² stellt sich wie folgt dar:
Dachgeschoss:
– Wohnbereich mit Kamin, offener Küche und Hauswirtschaftsraum
– Schlafzimmer 1 mit angrenzendem kleinen Ankleideraum
– Bad mit Badewanne
– Diele mit Treppenaufgang zum Spitzboden

Spitzboden:
– großzügiger Wohn-/Schlafbereich
– zusätzliches kleineres Zimmer (Büro o.ä.)

Die Wohnung besticht, durch die großzügige Anzahl an Fenstern sowie dem Kamin als Holzofen im Wohnbereich, wodurch eine lichtdurchflutete und gemütliche Raumatmosphäre entsteht. Der Erker im Wohnbereich unterstreicht trotz der modernen Ausstattung und der vollständigen Sanierung dem Charme einer Altbauwohnung.
Im Rahmen der Sanierung in 1993 wurden auch die Holzbalkendecken betoniert, die Fenster ausgetauscht usw. Das Bad dieser Wohnung wurde in 2020 umfassend erneuert.
Die Küche ist mit einer neuwertigen Einbauküche (Bj. 2021) ausgestattet.
Derzeit wird der Spitzboden als Ess-/und Arbeitsbereich genutzt.
Von dort aus gelangt man auf die großzügige Dachterrasse mit Blick über die Dächer von Bochum-Wattenscheid. Hier lässt sich wunderbar die Sonne genießen und den Sonnenuntergang bestaunen.

Die Wohnung wird derzeit noch von den Eigentümern bewohnt, der Auszug ist geplant und die Wohnung ist nach Absprache bezugsfrei.

Das Hausgeld liegt bei monatlich 461,00 € inkl. Heizkosten. Die Grundsteuer ist nicht in dem Hausgeld enthalten und liegen für das Jahr 2019 bei 70,40 € pro Quartal.

Der Miteigentumsanteil an dem Gemeinschaftseigentum beträgt insgesamt 178.702/1.000.000 MEA.

Zimmer 4 Badezimmer 1 Wohnfläche 111,91 m² Baujahr 1900
44137 Dortmund
Zimmer 3 Badezimmer 1

Die ruhige 3-Zimmerwohnung befindet sich im Hochparterre eines gepflegten Mehrfamilienhauses. Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgen durch eine Gas-Zentralheizung mit Brennwerttechnik, welche vor ca. 4 Jahren eingebaut wurde. Zudem wurden letztes und dieses Jahr die Fenster erneuert.

Die Wohnung verfügt über ca. 58 m² Wohnfläche und teilt sich wie folgt auf:

– Flur,
– Bad,
– Küche,
– Wohnzimmer,
– Schlafzimmer,
– Arbeitszimmer/Kinderzimmer.

In den letzten Jahren haben die Heizkosten ca. 55 Euro im Monat betragen. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir die Heizkostenvorauszahlung auf 100 Euro im Monat erhöht. Zusätzlich zu den Nebenkosten i. H. v. 120 Euro kommen noch 15 Euro für den Empfang von Kabel-TV hinzu.

Zur Anmietung der Wohnung sind ein festes Arbeitsverhältnis und eine positive Schufa erforderlich. Der früheste Einzugstermin wäre der 01.12.2022.

Sollten Sie Interesse an der Wohnung haben, möchten wir Sie bitten, zunächst das Kontaktfeld in der Anzeige auszufüllen. Sie erhalten dann von uns ein Exposé mit den Vergabekriterien des Eigentümers. Aufgrund der PDF Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam Ordner.

Zimmer 3 Badezimmer 1 Wohnfläche 58,00 m² Heizart Zentralheizung Baujahr 1957
44309 Dortmund
Badezimmer 5 Grundstücksfläche 835,00 m²

Dieses Mehrgenerationenhaus mit vier Wohneinheiten wurde 1963 auf einem 835 m² großen Grundstück errichtet und verfügt neben einem großzügig angelegten Gartenbereich auch über zwei PKW-Stellplätze und einer Garage.

Die Wohnung im Erdgeschoss war ursprünglich eine Arztpraxis und wurde später durch die Eigentümer zu Wohnzwecken umgenutzt. Diese Wohnung verfügt über einen eigenen Hauseingang auf der linken Seite des Gebäudes. Die übrigen drei Wohneinheiten werden durch einen separaten Eingang auf der anderen Hausseite erschlossen.
Insgesamt findet eine große Familie in diesem geräumigen Haus alles was man für ein komfortables Leben innerhalb der eigenen vier Wände benötigt. Der große Garten lädt zu gemeinsamen Grillabenden ein und auf der gepflasterten Terrasse lässt es sich dabei wunderbar entspannen.

Die Wohn-/Nutzfläche beläuft sich auf ca. 376 m² und teilt sich wie folgt auf:

– WE 1 Souterrain 52 m²,
– WE 2 im EG 128 m²,
– WE 3 im OG 124 m²,
– WE 4 im DG 72 m².

Die Einheiten im Souterrain und dem Dachgeschoss wurden ca. 1975 ausgebaut, sind aber bisher baurechtlich nicht genehmigt. Es handelt sich daher rechtlich gesehen derzeit noch um zu Wohnzwecken ausgebaute Nutzfläche.

In den letzten Jahren wurden fortlaufend Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Zu diesen zählen die vollständige Sanierung der Wohnung im Obergeschoss und der Einbau einer neuen Heizungsanlage (2015). Zudem wurden die Fenster ab 2008 sukzessive erneuert. Im Erdgeschoss und dem Souterrain wurden 2008 bzw. 2012 neue Kunststofffenster mit Isolierverglasung eingebaut. Im Obergeschoss wurden 2013 neue Kunststofffenster mit Dreifachverglasung eingebaut.

Bis auf eine Wohnung wird die Immobilie durch die Eigentümer selbst bewohnt. Lediglich die Einheit im Dachgeschoss ist vermietet.
Die vermietete Einheit erzielt eine Jahresnettomiete IST von 4.320,00 Euro.

Sollten Sie Interesse an diesem Objekt haben, möchten wir Sie bitten, vor telefonischen Anfragen zunächst das Kontaktformular auszufüllen. Sie erhalten dann zeitnah das Exposé per Mail. Wir benötigen Ihre Daten, bevor wir sensible Informationen weitergeben dürfen.

Badezimmer 5 Grundstücksfläche 835,00 m² Wohnfläche 251,60 m² Parkmöglichkeiten 2.0 Heizart Zentralheizung Baujahr 1963
44137 Dortmund
Zimmer 2 Badezimmer 1

Die ruhige und helle 2-Zimmerwohnung befindet sich im 4. Obergeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses.

Die Wohnung verfügt über 72 m² Wohnfläche und teilt sich wie folgt auf:

– Flur,
– Bad (Wanne),
– Küche und Wintergarten,
– Wohnzimmer,
– Schlafzimmer.

Das Haus verfügt über einen kleinen Speiselift im Treppenhaus. Über diesen können schwere Objekte, wie z. B. Getränkekästen oder Lebensmitteleinkäufe ganz einfach nach oben gefahren werden.

Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgen durch eine Gas-Etagenheizung im Badezimmer. Die Abrechnung der Heizkosten erfolgt direkt mit dem jeweiligen Gasversorger. Bisher lagen die Heizkosten bei ca. 65 Euro im Monat. Aufgrund der aktuellen Lage haben wir in der Warmmiete einen Betrag von 120 Euro berücksichtigt.

Zur Anmietung der Wohnung sind ein festes Arbeitsverhältnis bzw. bei Studenten eine Elternbürgschaft und eine positive Schufa erforderlich. Eine Anmietung kann ab sofort erfolgen.

Sollten Sie Interesse an der Wohnung haben, möchten wir Sie bitten, zunächst das Kontaktfeld in der Anzeige auszufüllen. Sie erhalten dann von uns ein Exposé mit den Vergabekriterien des Eigentümers. Aufgrund der PDF Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam Ordner.

Zimmer 2 Badezimmer 1 Wohnfläche 72,00 m² Heizart Etagenheizung Baujahr 1912