*PROVISIONSFREI* Freistehendes Einfamilienhaus (Bj. 1995) mit schönem Garten und Garage!

*PROVISIONSFREI* Freistehendes Einfamilienhaus (Bj. 1995) mit schönem Garten und Garage!
Betten: 3 Badezimmer: 2 Grundstücksfläche: 853,00 m² Wohnfläche: 158,00 m² Heizart: Zentralheizung Baujahr: 1995

Diese Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahren. Da wir im Auftrag der Gläubigerin arbeiten ist unsere Maklertätigkeit provisionsfrei!

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein freistehendes Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und einem schönen Garten mit Teich. Das Haus wurde 1995 voll unterkellert auf einem 853 m² großen Grundstück errichtet.

Zu dem Haus gehört eine Garage sowie ein weiterer KFZ-Stellplatz.
Der Garten ist liebevoll mit einer Naturstein-Terrasse und einer Teichanlage angelegt. Dank der Süd-Ausrichtung kann man auf der großzügigen Terrasse gemütliche und sonnige Stunden verbringen.

Die großzügige Grundrissgestaltung sowie die rückseitig verbauten bodentiefen Fenster im Erdgeschoss und Dachgeschoss, legen den Grundstein für eine lichtdurchflutete und harmonische Raumatmosphäre.

Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 158 m² und teilt sich laut Grundriss wie folgt auf:

Erdgeschoss:
Großzügiger Wohn-/Essbereich mit Treppenaufgang zum DG, Küche, Abstellraum, Gäste-WC, Flur mit Treppe zum KG, Diele, Terrasse mit Zugang zum Wohn-/Essbereich

Obergeschoss:
Elternschlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank, Kinderzimmer 1, Kinderzimmer 2, Badezimmer, Flur, Abstellraum, Bodenraum (der Ausbau des Bodenraums ist zurzeit lt. Gutachten nicht als Wohnfläche genehmigt)

Der Keller teilt sich auf in einen Heizungsraum, eine Waschküche, ein Badezimmer und drei weiteren großen Kellerräumen mit Flur. Laut Gutachten ist der Keller teilweise zu Wohnzwecken ausgebaut. Da keine baurechtliche Genehmigung für die Umnutzung vorliegt, ist diese Fläche weiterhin als Nutzfläche zu bewerten.

Die Immobilie wird derzeit im EG und DG von den Eigentümern eigengenutzt und das Kellergeschoss ist aktuell noch für 290,00 €/Monat vermietet.

Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam Ordner.

Heiden ist eine Gemeinde im Westmünsterland im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und gehört zum Kreis Borken im Regierungsbezirk Münster. In den 17 Städten und Gemeinden im Kreisgebiet leben rund 360.000 Einwohner.

Die Immobilie befindet sich in Heiden, in einer verkehrsberuhigten Anliegerstraße, die in einer Sackgasse endet. Es handelt sich um eine schöne und ruhige Wohnlage in ländlicher Umgebung mit guter Infrastruktur.

Die Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sind fußläufig zu erreichen. Schulen und Kindergärten befinden sind in der näheren Umgebung. Das Stadtzentrum befindet sich in ca. 1 km Entfernung, ebenso die Anbindungen an die B 31 und die B 70.

– Fußböden: tlw. Fliesen, Laminat, Teppich, Terrakotta
– Wände verputzt, tapeziert
– Fenster/Fenstertüren: Holzfenster mit Isolierverglasung, Einbau elektr. Rollläden im Jahr 2000
– Sanitärausstattung: Bad im OG mit Eckbadewanne und separater Dusche, Bad im KG mit Dusche
– Heizung: Fußbodenheizung, Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung (Bj. 1995), Solarenergie
– Naturstein-Terrasse
– Teichanlage
– Garage
– 1 PKW-Stellplätze
– offener Kamin
– Lichtgräben für Fenster im KG

-Zwangsversteigerung-
Diese Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahren. Da wir im Auftrag der Gläubigerin arbeiten ist unsere Maklertätigkeit provisionsfrei!

Der ermittelte Verkehrswert liegt bei € 370.000,—. Die Gläubigerin wird im kommenden Zwangsversteigerung den Zuschlag erst ab Geboten in Höhe von € 450.000,— erteilen lassen.

Bei manchen Zwangsversteigerungsimmobilien ist auch ein Erwerb im Vorfeld der Versteigerung möglich. Ob dies auch bei diesem Objekt zutrifft, können Sie unseren Objektunterlagen entnehmen.

Bitte sehen Sie von nicht mit uns vereinbarten Besichtigungsterminen ab. Verständlicherweise reagieren Hauseigentümer auf die Verletzung ihrer Privatsphäre häufig verärgert. Dies ist für spätere Verhandlungen nicht hilfreich.

Sollten Sie Interesse an diesem Objekt haben, möchten wir Sie bitten, von telefonischen Anfragen zunächst abzusehen und als ersten Schritt unverbindlich das vollständige Kontaktformular auszufüllen. Wir benötigen Ihre Daten, bevor wir sensible Informationen weitergeben dürfen. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein!

Nach Zugang Ihrer Anfrage lassen wir Ihnen automatisch ein ausführliches Exposé mit allen relevanten Unterlagen zukommen. Anschließend können wir bei weiterem Interesse gern in einem persönlichen Gespräch die Möglichkeiten für diesen individuellen Fall besprechen.

Derzeit liegt uns kein Energieausweis vor. Wir möchten Sie vor diesem Hintergrund darauf hinweisen, dass die Zwangsversteigerung nicht unter die in §16 EnEV genannten Ausstellungsanlässe fällt und gem. EnEV 2014 somit auch kein Energieausweis vorgelegt werden muss.

Oliver Barten (Barten Immobilien) +49(231) 58 937 - 933



*PROVISIONSFREI* Freistehendes Einfamilienhaus (Bj. 1995) mit schönem Garten und Garage!

Seitenansicht
Seitenansicht

Diese Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahren. Da wir im Auftrag der Gläubigerin arbeiten ist unsere Maklertätigkeit provisionsfrei!

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein freistehendes Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und einem schönen Garten mit Teich. Das Haus wurde 1995 voll unterkellert auf einem 853 m² großen Grundstück errichtet.

Zu dem Haus gehört eine Garage sowie ein weiterer KFZ-Stellplatz.
Der Garten ist liebevoll mit einer Naturstein-Terrasse und einer Teichanlage angelegt. Dank der Süd-Ausrichtung kann man auf der großzügigen Terrasse gemütliche und sonnige Stunden verbringen.

Die großzügige Grundrissgestaltung sowie die rückseitig verbauten bodentiefen Fenster im Erdgeschoss und Dachgeschoss, legen den Grundstein für eine lichtdurchflutete und harmonische Raumatmosphäre.

Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 158 m² und teilt sich laut Grundriss wie folgt auf:

Erdgeschoss:
Großzügiger Wohn-/Essbereich mit Treppenaufgang zum DG, Küche, Abstellraum, Gäste-WC, Flur mit Treppe zum KG, Diele, Terrasse mit Zugang zum Wohn-/Essbereich

Obergeschoss:
Elternschlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank, Kinderzimmer 1, Kinderzimmer 2, Badezimmer, Flur, Abstellraum, Bodenraum (der Ausbau des Bodenraums ist zurzeit lt. Gutachten nicht als Wohnfläche genehmigt)

Der Keller teilt sich auf in einen Heizungsraum, eine Waschküche, ein Badezimmer und drei weiteren großen Kellerräumen mit Flur. Laut Gutachten ist der Keller teilweise zu Wohnzwecken ausgebaut. Da keine baurechtliche Genehmigung für die Umnutzung vorliegt, ist diese Fläche weiterhin als Nutzfläche zu bewerten.

Die Immobilie wird derzeit im EG und DG von den Eigentümern eigengenutzt und das Kellergeschoss ist aktuell noch für 290,00 €/Monat vermietet.

Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam Ordner.

Heiden ist eine Gemeinde im Westmünsterland im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und gehört zum Kreis Borken im Regierungsbezirk Münster. In den 17 Städten und Gemeinden im Kreisgebiet leben rund 360.000 Einwohner.

Die Immobilie befindet sich in Heiden, in einer verkehrsberuhigten Anliegerstraße, die in einer Sackgasse endet. Es handelt sich um eine schöne und ruhige Wohnlage in ländlicher Umgebung mit guter Infrastruktur.

Die Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sind fußläufig zu erreichen. Schulen und Kindergärten befinden sind in der näheren Umgebung. Das Stadtzentrum befindet sich in ca. 1 km Entfernung, ebenso die Anbindungen an die B 31 und die B 70.

– Fußböden: tlw. Fliesen, Laminat, Teppich, Terrakotta
– Wände verputzt, tapeziert
– Fenster/Fenstertüren: Holzfenster mit Isolierverglasung, Einbau elektr. Rollläden im Jahr 2000
– Sanitärausstattung: Bad im OG mit Eckbadewanne und separater Dusche, Bad im KG mit Dusche
– Heizung: Fußbodenheizung, Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung (Bj. 1995), Solarenergie
– Naturstein-Terrasse
– Teichanlage
– Garage
– 1 PKW-Stellplätze
– offener Kamin
– Lichtgräben für Fenster im KG

-Zwangsversteigerung-
Diese Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahren. Da wir im Auftrag der Gläubigerin arbeiten ist unsere Maklertätigkeit provisionsfrei!

Der ermittelte Verkehrswert liegt bei € 370.000,—. Die Gläubigerin wird im kommenden Zwangsversteigerung den Zuschlag erst ab Geboten in Höhe von € 450.000,— erteilen lassen.

Bei manchen Zwangsversteigerungsimmobilien ist auch ein Erwerb im Vorfeld der Versteigerung möglich. Ob dies auch bei diesem Objekt zutrifft, können Sie unseren Objektunterlagen entnehmen.

Bitte sehen Sie von nicht mit uns vereinbarten Besichtigungsterminen ab. Verständlicherweise reagieren Hauseigentümer auf die Verletzung ihrer Privatsphäre häufig verärgert. Dies ist für spätere Verhandlungen nicht hilfreich.

Sollten Sie Interesse an diesem Objekt haben, möchten wir Sie bitten, von telefonischen Anfragen zunächst abzusehen und als ersten Schritt unverbindlich das vollständige Kontaktformular auszufüllen. Wir benötigen Ihre Daten, bevor wir sensible Informationen weitergeben dürfen. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein!

Nach Zugang Ihrer Anfrage lassen wir Ihnen automatisch ein ausführliches Exposé mit allen relevanten Unterlagen zukommen. Anschließend können wir bei weiterem Interesse gern in einem persönlichen Gespräch die Möglichkeiten für diesen individuellen Fall besprechen.

Derzeit liegt uns kein Energieausweis vor. Wir möchten Sie vor diesem Hintergrund darauf hinweisen, dass die Zwangsversteigerung nicht unter die in §16 EnEV genannten Ausstellungsanlässe fällt und gem. EnEV 2014 somit auch kein Energieausweis vorgelegt werden muss.