Im eigenen Garten Sonne tanken – Gepflegtes Reihenhaus mit Garage und vielen Extras!

Im eigenen Garten Sonne tanken – Gepflegtes Reihenhaus mit Garage und vielen Extras!
Betten: 3 Badezimmer: 1 Grundstücksfläche: 212,00 m² Wohnfläche: 101,57 m² Heizart: Ofenheizung Baujahr: 1969

Bei dieser gepflegten Immobilie handelt es sich um ein zweigeschossiges Reihenmittelhaus mit moderner Ausstattung. Das Haus wurde 1969 voll unterkellert auf einem 212 m² großen Grundstück errichtet.

Zu dem Haus gehört eine Garage und ein liebevoll angelegter Gartenbereich, bestückt mit einem Gartenhäuschen. Dank der Süd-Ausrichtung des Gartens kann man hier sonnige Stunden verbringen und wenn Sie doch etwas Schutz benötigen, finden Sie diesen auf der überdachten Terrasse oder im Obergeschoss auf dem Balkon.
Des Weiteren gehört zu der Immobilie 1/7 Miteigentumsanteil an dem zum Haus führenden Privatweg.

Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 101,57 m²:

Erdgeschoss ca. 50,09 m²:
Großzügiger Wohn-/Essbereich mit Zugang zur Terrasse, Küche, Gäste-WC, Diele mit Treppe zum OG und Keller, Garderobennische

Obergeschoss ca. 51,48 m²:
Elternschlafzimmer mit Zugang zum Balkon, Kinderzimmer 1 mit Zugang zum Balkon, Kinderzimmer 2, Bad mit Badewanne, separater Dusche,WC und Bidet, Diele

Der Essbereich im Erdgeschoss wurde zusätzlich um ca. 6 m² Nutzfläche erweitert.

Der Keller mit ca. 50 m² Nutzfläche teilt sich auf in einen Heizungsraum, eine Waschküche, einen Hobbyraum, einen Vorratskeller und einen Hausanschlussraum. Eine separate Kelleraußentreppe führt in den Garten.

Die Grundrissgestaltung bietet optimalen Platz für eine 3-4-köpfige Familie. Durch die rückseitig verbauten großen Fenster im Erd-/und Obergeschoss sowie dem Kaminofen im Wohn-/Essbereich wurde der Grundstein für eine lichtdurchflutete und gemütliche Raumatmosphäre gelegt.

Das Haus wurde fortlaufend modernisiert und verfügt über einige Extras. So wurde z.B. im Jahr 2018 das Dach neu eingedeckt und gedämmt. Im Laufe der letzten Jahre wurde eine Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung auf das Dach gebaut.
2014 wurde als primäre Heizquelle die Pellet-Zentralheizung mittels Kombi-Kaminofen im Wohn-/Essbereich eingebaut und es erfolgten die Umbauten im Terrassenbereich (Überdachung, Vergrößerung des Essbereiches, neue Terrassentür). Im Jahr 2008 erfolgte der Einbau einer neuen Gas-Zentralheizung und das Haus wurde nachträglich mit einer Zentralstaubsaugeranlage ausgestattet.

Im Grundbuch ist eine Bergschadensverzichterklärung i.H.v. 10% des Verkehrswertes eingetragen.

Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam Ordner.

Die Gemeinde Holzwickede liegt am östlichen Rand des Ruhrgebiets, in Nordrhein-Westfalen, und ist eine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Unna im Regierungsbezirk Arnsberg. Das Gemeindegebiet von Holzwickede wird im Norden durch den Dortmunder Rücken an der alten Bundesstraße 1 und dem Flughafen Dortmund und im Süden von der Ruhr begrenzt. Westlich bilden das südöstliche Dortmund und Schwerte die Grenze, und im Osten von Holzwickede befinden sich Unna und die westlichen Ortsteile von Fröndenberg/Ruhr.

Die Immobilie befindet sich in Holzwickede, in einer kleinen Privatstraße, die in einer Sackgasse endet. Es handelt sich um eine ruhige und dennoch zentrale Wohnlage.

Die Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sind in 3 Fahrminuten mit dem PKW aber auch fußläufig sehr gut zu erreichen. Schulen und Kindergärten befinden sind in ca. 1 km Entfernung. Der Emscherquellhof als Ausflugsziel für Familien befindet sich in ca. 2 km Entfernung.
Anschlussstellen an den ÖPNV sind in der näheren Umgebung vorhanden, ebenso die Anschlussstellen an die Autobahn A1 und die Bundesstraße B1.

– Fußböden: Fliesen
– Wände verputzt und gestrichen
– Fenster/Fenstertüren: Kunststofffenster mit Doppelisolierverglasung (Bj. 1983) und elektr. Rollläden, Terrassentür mit Dreifachisolierverglasung (Bj. 2014)
– Sanitärausstattung: Bad mit Badewanne, separater Dusche, WC und Bidet
– Heizung: Wasserführende Pellet-Zentralheizung mittels Kombi-Kaminofen mit 800 Liter Pufferspeicher, Warmwassererzeugung über Frischwasserstation. Es besteht aber auch die Möglichkeit über die klassische Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung (Bj. 2008) zu heizen
– Balkon: Im 1. OG (Schlafzimmer und Kinderzimmer) mit Markise
– Terrasse mit Überdachung
– Gartenhäuschen mit Steckdosen-Photovoltaikanlage
– Garage mit Strom
– Hauseingangstür mit biometrischen Zugangsdaten
– Solaranlage mit Warmwasseraufbereitung
– Zentralstaubsaugeranlage
– Satellit

Sollten Sie Interesse an diesem Objekt haben, möchten wir Sie bitten, vor telefonischen Anfragen zunächst das Kontaktformular auszufüllen. Wir benötigen Ihre Daten, bevor wir sensible Informationen weitergeben dürfen. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein!

Bitte sehen Sie von nicht mit uns vereinbarten Besichtigungsterminen ab. Verständlicherweise reagieren Hauseigentümer auf die Verletzung ihrer Privatsphäre häufig sensibel. Dies ist für spätere Verhandlungen nicht hilfreich.

Jasmin Mühlenbeck-Bahcecioglu (Barten Immobilien) +49(231) 58 937-934



Im eigenen Garten Sonne tanken – Gepflegtes Reihenhaus mit Garage und vielen Extras!

Frontansicht
Frontansicht

Bei dieser gepflegten Immobilie handelt es sich um ein zweigeschossiges Reihenmittelhaus mit moderner Ausstattung. Das Haus wurde 1969 voll unterkellert auf einem 212 m² großen Grundstück errichtet.

Zu dem Haus gehört eine Garage und ein liebevoll angelegter Gartenbereich, bestückt mit einem Gartenhäuschen. Dank der Süd-Ausrichtung des Gartens kann man hier sonnige Stunden verbringen und wenn Sie doch etwas Schutz benötigen, finden Sie diesen auf der überdachten Terrasse oder im Obergeschoss auf dem Balkon.
Des Weiteren gehört zu der Immobilie 1/7 Miteigentumsanteil an dem zum Haus führenden Privatweg.

Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 101,57 m²:

Erdgeschoss ca. 50,09 m²:
Großzügiger Wohn-/Essbereich mit Zugang zur Terrasse, Küche, Gäste-WC, Diele mit Treppe zum OG und Keller, Garderobennische

Obergeschoss ca. 51,48 m²:
Elternschlafzimmer mit Zugang zum Balkon, Kinderzimmer 1 mit Zugang zum Balkon, Kinderzimmer 2, Bad mit Badewanne, separater Dusche,WC und Bidet, Diele

Der Essbereich im Erdgeschoss wurde zusätzlich um ca. 6 m² Nutzfläche erweitert.

Der Keller mit ca. 50 m² Nutzfläche teilt sich auf in einen Heizungsraum, eine Waschküche, einen Hobbyraum, einen Vorratskeller und einen Hausanschlussraum. Eine separate Kelleraußentreppe führt in den Garten.

Die Grundrissgestaltung bietet optimalen Platz für eine 3-4-köpfige Familie. Durch die rückseitig verbauten großen Fenster im Erd-/und Obergeschoss sowie dem Kaminofen im Wohn-/Essbereich wurde der Grundstein für eine lichtdurchflutete und gemütliche Raumatmosphäre gelegt.

Das Haus wurde fortlaufend modernisiert und verfügt über einige Extras. So wurde z.B. im Jahr 2018 das Dach neu eingedeckt und gedämmt. Im Laufe der letzten Jahre wurde eine Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung auf das Dach gebaut.
2014 wurde als primäre Heizquelle die Pellet-Zentralheizung mittels Kombi-Kaminofen im Wohn-/Essbereich eingebaut und es erfolgten die Umbauten im Terrassenbereich (Überdachung, Vergrößerung des Essbereiches, neue Terrassentür). Im Jahr 2008 erfolgte der Einbau einer neuen Gas-Zentralheizung und das Haus wurde nachträglich mit einer Zentralstaubsaugeranlage ausgestattet.

Im Grundbuch ist eine Bergschadensverzichterklärung i.H.v. 10% des Verkehrswertes eingetragen.

Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam Ordner.

Die Gemeinde Holzwickede liegt am östlichen Rand des Ruhrgebiets, in Nordrhein-Westfalen, und ist eine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Unna im Regierungsbezirk Arnsberg. Das Gemeindegebiet von Holzwickede wird im Norden durch den Dortmunder Rücken an der alten Bundesstraße 1 und dem Flughafen Dortmund und im Süden von der Ruhr begrenzt. Westlich bilden das südöstliche Dortmund und Schwerte die Grenze, und im Osten von Holzwickede befinden sich Unna und die westlichen Ortsteile von Fröndenberg/Ruhr.

Die Immobilie befindet sich in Holzwickede, in einer kleinen Privatstraße, die in einer Sackgasse endet. Es handelt sich um eine ruhige und dennoch zentrale Wohnlage.

Die Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sind in 3 Fahrminuten mit dem PKW aber auch fußläufig sehr gut zu erreichen. Schulen und Kindergärten befinden sind in ca. 1 km Entfernung. Der Emscherquellhof als Ausflugsziel für Familien befindet sich in ca. 2 km Entfernung.
Anschlussstellen an den ÖPNV sind in der näheren Umgebung vorhanden, ebenso die Anschlussstellen an die Autobahn A1 und die Bundesstraße B1.

– Fußböden: Fliesen
– Wände verputzt und gestrichen
– Fenster/Fenstertüren: Kunststofffenster mit Doppelisolierverglasung (Bj. 1983) und elektr. Rollläden, Terrassentür mit Dreifachisolierverglasung (Bj. 2014)
– Sanitärausstattung: Bad mit Badewanne, separater Dusche, WC und Bidet
– Heizung: Wasserführende Pellet-Zentralheizung mittels Kombi-Kaminofen mit 800 Liter Pufferspeicher, Warmwassererzeugung über Frischwasserstation. Es besteht aber auch die Möglichkeit über die klassische Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung (Bj. 2008) zu heizen
– Balkon: Im 1. OG (Schlafzimmer und Kinderzimmer) mit Markise
– Terrasse mit Überdachung
– Gartenhäuschen mit Steckdosen-Photovoltaikanlage
– Garage mit Strom
– Hauseingangstür mit biometrischen Zugangsdaten
– Solaranlage mit Warmwasseraufbereitung
– Zentralstaubsaugeranlage
– Satellit

Sollten Sie Interesse an diesem Objekt haben, möchten wir Sie bitten, vor telefonischen Anfragen zunächst das Kontaktformular auszufüllen. Wir benötigen Ihre Daten, bevor wir sensible Informationen weitergeben dürfen. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein!

Bitte sehen Sie von nicht mit uns vereinbarten Besichtigungsterminen ab. Verständlicherweise reagieren Hauseigentümer auf die Verletzung ihrer Privatsphäre häufig sensibel. Dies ist für spätere Verhandlungen nicht hilfreich.