Fünf vermietete Eigentumswohnung auf Deutschlands größter Insel Rügen!

Fünf vermietete Eigentumswohnung auf Deutschlands größter Insel Rügen!
Grundstücksfläche: 2.270,00 m² Wohnfläche: 327,00 m² Parkmöglichkeiten: 5.0 Heizart: Zentralheizung Baujahr: 1998

Diese fünf Eigentumswohnungen sind Bestandteil einer gepflegten Wohnanlage, bestehend aus drei Gebäuden, mit insgesamt 26 Wohneinheiten. Errichtet wurde die Anlage im Jahr 1998 auf einem 2.270 m² großen Grundstück. Jede der Wohnungen verfügt über das Sondernutzungsrecht an einem Kellerraum sowie einem PKW-Außenstellplatz und ist mit einer Terrasse oder einer Loggia ausgestattet.

Die Wohnfläche beläuft sich insgesamt auf ca. 327 m² und teilt sich wie folgt auf:

WE 6 im EG mit 67,27 m²:
– Wohnzimmer,
– Schlafzimmer,
– Küche,
– Bad,
– Flur,
– Terrasse.

WE 10 im EG mit 65,32 m²:
– Wohnzimmer
– Schlafzimmer,
– Küche,
– Bad,
– Flur,
– Terrasse.

WE 18 im OG mit 43,78 m²:
– Wohn-/Schlafzimmer,
– Küche,
– Bad,
– Flur,
– Loggia.

WE 20 im OG mit 65,32 m²:
– Schlafzimmer,
– Wohnzimmer,
– Küche,
– Diele,
– Bad,
– Loggia.

WE 22 im DG mit 85,16 m²:
– Wohnzimmer,
– Schlafzimmer,
– Kinderzimmer
– Küche,
– Flur,
– Bad,
– Abstellraum,
– Loggia,
– Spitzboden.

Die Wohnung Nr. 22 verfügt über einen direkten Zugang zum darüber liegenden Spitzboden. Dieser steht der Einheit zur alleinigen Nutzung zur Verfügung und hat eine Fläche von ca. 50 m². Ein Umbau zu Wohnzwecken ist bei einer vergleichbaren Dachgeschosswohnung bereits erfolgt und wäre ohne Probleme möglich. Allerdings dürfen beim Umbau keine Dachgauben, sondern nur kleine Fenster eingesetzt werden.

Alle Wohnungen befinden sich in einem dem Baujahr entsprechendem guten Unterhaltungszustand mit einer soliden Mieterstruktur. Lediglich die Einheit Nr. 18 müsste bei einem Mieterwechsel malerisch aufgearbeitet werden.

Derzeit sind sämtliche Wohnungen vermietet. Die aktuelle Jahresnettomiete IST beträgt 27.811,48 Euro. Die monatlich zu zahlenden Hausgelder belaufen sich insgesamt auf 970,00 Euro.

Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Zum Anfordern der Unterlagen nutzen Sie doch einfach das Kontaktfeld direkt in der Anzeige. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam-Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam-Ordner.

Die Hafenstadt Sassnitz ist ein Erholungsort auf Deutschlands größter Insel Rügen. Rügen hat ca. 77.000 Einwohner und verzeichnet mittlerweile knapp 6,4 Millionen Übernachtungen pro Saison.
Sassnitz bietet neben verschiedenen Museen, wie z. B. dem Marienmuseum in einem stillgelegten U-Boot und einem Fischerei- und Hafenmuseum, auch genügend Wanderwege im Nationalpark Jasmund. Die Wanderwege führen durch Buchenwälder und an Kreidefelsen wie dem berühmten Königsstuhl vorbei, wo eine Aussichtsplattform Blicke auf die Ostsee eröffnet

Die Wohnanlage befindet sich ruhig gelegen in einem familienfreundlichen Neubaugebiet und ist nur ca. 3 km vom Stadtzentrum und dem Hafen entfernt.

Anschlussstellen an den ÖPNV sind in der Umgebung ebenso vorhanden, wie die Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs.

– Gas-Zentralheizung
– Kunststofffenster mit Isoverglasung
– 5 PKW-Außenstellplätze
– 5 Kellerräume
– 2 Terrassen (Süd-West)
– 3 Loggien (2x Süd-West, 1x Nord-Ost)

Unsere Bürozeiten sind wie folgt:

Mo. – Fr. 9:00 – 18:00 Uhr

Oliver Barten (Barten Immobilien) +49 231 58937933



    Fünf vermietete Eigentumswohnung auf Deutschlands größter Insel Rügen!

    Außenansicht
    Außenansicht

    Diese fünf Eigentumswohnungen sind Bestandteil einer gepflegten Wohnanlage, bestehend aus drei Gebäuden, mit insgesamt 26 Wohneinheiten. Errichtet wurde die Anlage im Jahr 1998 auf einem 2.270 m² großen Grundstück. Jede der Wohnungen verfügt über das Sondernutzungsrecht an einem Kellerraum sowie einem PKW-Außenstellplatz und ist mit einer Terrasse oder einer Loggia ausgestattet.

    Die Wohnfläche beläuft sich insgesamt auf ca. 327 m² und teilt sich wie folgt auf:

    WE 6 im EG mit 67,27 m²:
    – Wohnzimmer,
    – Schlafzimmer,
    – Küche,
    – Bad,
    – Flur,
    – Terrasse.

    WE 10 im EG mit 65,32 m²:
    – Wohnzimmer
    – Schlafzimmer,
    – Küche,
    – Bad,
    – Flur,
    – Terrasse.

    WE 18 im OG mit 43,78 m²:
    – Wohn-/Schlafzimmer,
    – Küche,
    – Bad,
    – Flur,
    – Loggia.

    WE 20 im OG mit 65,32 m²:
    – Schlafzimmer,
    – Wohnzimmer,
    – Küche,
    – Diele,
    – Bad,
    – Loggia.

    WE 22 im DG mit 85,16 m²:
    – Wohnzimmer,
    – Schlafzimmer,
    – Kinderzimmer
    – Küche,
    – Flur,
    – Bad,
    – Abstellraum,
    – Loggia,
    – Spitzboden.

    Die Wohnung Nr. 22 verfügt über einen direkten Zugang zum darüber liegenden Spitzboden. Dieser steht der Einheit zur alleinigen Nutzung zur Verfügung und hat eine Fläche von ca. 50 m². Ein Umbau zu Wohnzwecken ist bei einer vergleichbaren Dachgeschosswohnung bereits erfolgt und wäre ohne Probleme möglich. Allerdings dürfen beim Umbau keine Dachgauben, sondern nur kleine Fenster eingesetzt werden.

    Alle Wohnungen befinden sich in einem dem Baujahr entsprechendem guten Unterhaltungszustand mit einer soliden Mieterstruktur. Lediglich die Einheit Nr. 18 müsste bei einem Mieterwechsel malerisch aufgearbeitet werden.

    Derzeit sind sämtliche Wohnungen vermietet. Die aktuelle Jahresnettomiete IST beträgt 27.811,48 Euro. Die monatlich zu zahlenden Hausgelder belaufen sich insgesamt auf 970,00 Euro.

    Weitere Informationen können Sie unseren ausführlichen und unverbindlichen Objektunterlagen entnehmen. Zum Anfordern der Unterlagen nutzen Sie doch einfach das Kontaktfeld direkt in der Anzeige. Aufgrund der PDF-Dokumente kann es sein, dass unsere E-Mail hin und wieder im Spam-Ordner landet. Bitte überprüfen Sie daher auch Ihren Spam-Ordner.

    Die Hafenstadt Sassnitz ist ein Erholungsort auf Deutschlands größter Insel Rügen. Rügen hat ca. 77.000 Einwohner und verzeichnet mittlerweile knapp 6,4 Millionen Übernachtungen pro Saison.
    Sassnitz bietet neben verschiedenen Museen, wie z. B. dem Marienmuseum in einem stillgelegten U-Boot und einem Fischerei- und Hafenmuseum, auch genügend Wanderwege im Nationalpark Jasmund. Die Wanderwege führen durch Buchenwälder und an Kreidefelsen wie dem berühmten Königsstuhl vorbei, wo eine Aussichtsplattform Blicke auf die Ostsee eröffnet

    Die Wohnanlage befindet sich ruhig gelegen in einem familienfreundlichen Neubaugebiet und ist nur ca. 3 km vom Stadtzentrum und dem Hafen entfernt.

    Anschlussstellen an den ÖPNV sind in der Umgebung ebenso vorhanden, wie die Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs.

    – Gas-Zentralheizung
    – Kunststofffenster mit Isoverglasung
    – 5 PKW-Außenstellplätze
    – 5 Kellerräume
    – 2 Terrassen (Süd-West)
    – 3 Loggien (2x Süd-West, 1x Nord-Ost)

    Unsere Bürozeiten sind wie folgt:

    Mo. – Fr. 9:00 – 18:00 Uhr